Neuigkeiten AH

13.01.2018 15:00 von Pressewart

AH-Hallenturnier in Aldingen

Lang, lang ist´s her... Die Mannen um Trainer Harald Müller bestritten seit längerer Zeit mal wieder ein Hallenturnier. Mit nicht allzu großen Erwartungen ging´s nach Aldingen...

Weiterlesen …

Demnächst

Aktuell sind keine Termine vorhanden.
Fußball > AH > Nachrichten > News reader

Freundschaftsspiel: TSV Leutenbach - TSV Affalterbach

04.06.2014 19:45 von Pressewart

Mittwoch, 4. Juni 2014, 19.45 Uhr:

Freundschaftsspiel: TSV Leutenbach - TSV Affalterbach 2:3 (0:1)

 

Knappe Niederlage!

Durch drei individuelle Fehler lag der TSV Leutenbach gegen den TSV Affalterbach mit 0:3 hinten und zeigte am Schluss Moral

 

Es zeigte sich schnell wer die bessere Mannschaft war. Die Gäste aus Affalterbach waren angesichts des –mittleren Weile gewohnt- jüngeren Altersdurchschnitts immer einen Schritt schneller. Der TSVL versuchte durch Konter seine Gefährlichkeit unter Beweis zu stellen. Aber zu viele Abspielfehler sorgten dafür, dass die Angriffe selten zu Ende gebracht werden konnten. So ging Affalterbach folgerichtig durch einen Stellungsfehler von Thomas Laller in der 14. Minute verdient in Führung. Danach hatte Leutenbach nur sporadisch durch Rainer Lämmle und einen Freistoss von Ralf Tittmann Möglichkeiten, die aber ungenutzt blieben. Mit einer 1:0 Führung der Gäste ging es in die Halbzeitpause.

In dieser gab es von TSVL-Trainer Harald Müller zurecht eine Standpauke für seine Spieler, die den gewohnten Spielwitz und Kampfeslust bis auf wenige Ausnahmen vermissen ließen.

In der zweiten Halbzeit wurde es auch nicht besser. Affalterbach störte durch frühes Angreifen den Spielaufbau der Leutenbacher und hatte zahlreiche Chancen. Sie scheiterten aber entweder an der Latte oder am gut aufgelegten TSVL-Keeper Siggi Gutsche. Dann fiel aber nach einem Eckball das 0:2, dem allerdings ein Foul an Matthias Hohl vorausging. Kurz darauf der nächste Nackenschlag, als wiederum nach einer Ecke der Ball von Axel Hessberg einem Gästespieler vor die Füße gelegt wurde und dieser aus ca. 16 Meter zum 0:3 einschoss. Alles rechnete nun mit einem Debakel, zumal auch einige Spieler verletzungsbedingt ausgewechselt werden mussten und Trainer Harald Müller so langsam die Spieler ausgingen und ständig umgestellt werden musste. Aber Leutenbach zeigte Moral und verkürzte kurz vor Schluss durch einen herrlichen Kracher von Axel Hessberg auf 1:3. Einige Spieler der Heimelf kamen zwar nur noch auf dem Zahnfleisch daher, aber man kämpfte bis zum Schluss und wurde belohnt. Nachdem man einige brenzlige Situationen durch gefährliche Konter der Gäste überstanden hatte gelang quasi mit dem Schlusspfiff Chris Tselepis der etwas glückliche 2:3 Endstand.

 

Einen Dank an die Fußballkameraden aus Affalterbach für ein faires Spiel und an den Schiedsrichter Carsten Schröder. Für den Herbst ist ein Rückspiel geplant.

TL

 

Kader TSV Leutenbach:

Stefan Korn, Oli Krause, Ralf Tittmann, Chris Tselepis, Axel Hessberg, Charly Laller, Achim Loistl, Tommy Maier, Matze Hohl, Steffen Karsch, Torsten Stein, Rainer Lämmle, Bernd Trabert, Basti Massell, Siggi Gutsche und Harald Müller.

Zurück