Neuigkeiten AH

13.01.2018 15:00 von Pressewart

AH-Hallenturnier in Aldingen

Lang, lang ist´s her... Die Mannen um Trainer Harald Müller bestritten seit längerer Zeit mal wieder ein Hallenturnier. Mit nicht allzu großen Erwartungen ging´s nach Aldingen...

Weiterlesen …

Demnächst

Aktuell sind keine Termine vorhanden.
Fußball > AH > Nachrichten > News reader

Freundschaftsspiel: VfB Neckarrems – TSV Leutenbach

19.03.2014 20:00 von Pressewart

TL

Mittwoch, 19. März 2014, 20.00 Uhr, Freundschaftsspiel:

VfB Neckarrems – TSV Leutenbach 3:1 (2:0)

Im Freundschaftsspiel zwischen dem Heimatverein unseres Spielführers, Kassier, Showmaster, etc. Stefan Korn und unseren Männern aus Leutenbach verliesen die Gastgeber nach 80 teilweise aufreibenden Minuten als Sieger den Platz.

 

Die Vorgabe von Trainer Harald Müller, mit Halten des Balles in den eigenen Reihen Sicherheit am Anfang zunächst zu gewinnen, wurde von seinen Spielern nicht unbedingt eingehalten. Nach fünf Minuten stand es bereits 2:0 für die Neckarremser und man musste das Schlimmste um die Mannen aus dem Buchenbachtal befürchten.

Der TSV riss sich aber danach am Riemen und setzte sich ein wenig mehr zur Wehr und hatte in der 8. Minute durch Steffen Karsch die Möglichkeit zum Anschlusstreffer. Karsch scheiterte am Torhüter der Gastgeber. Angesichts des gehobenen Altersdurchschnitts der Leutenbacher konnte man keine Wunder erwarten, aber Leutenbach schaffte es, dass der VfB dann nicht mehr gar so leicht vor das von Torsten Stein gehütete Tor kam. Stein musste vor der Pause lediglich noch einmal mit einer Glanzparade aufwarten. Kurz vor der Pause hatte Leutenbach abermals Chancen einen Treffer zu erzielen, aber Sebastian Massell und Axel Hessberg vergaben aus aussichtsreicher Position. So ging es mit einer verdienten Pausenführung der Gastgeber in die Katakomben.

Nach dem Pausentee waren die Spielanteile relativ ausgeglichen. Neckarrems agierte zwar immer einen Tick schneller, aber der TSV versuchte dagegen zu halten. Chancen wurden von Sebastian Massell, Steffen Karsch und Achim Loistl, der den Pfosten traf, leider nicht in Tore umgemünzt. In dieser Drangperiode fiel dann überraschender Weise das 3:0 für die Heimelf. Der TSV Leutenbach zeigte aber Moral und wurde letztendlich mit dem Ehrentreffer belohnt. Steffen Karsch war es quasi mit dem Schlusspfiff vorbehalten, mit einem Lupfer über den herauseilenden VfB-Keeper den 3:1 Endstand herzustellen.

Eine ordentliche Leistung unseres TSV Leutenbach, die zeigt, dass man noch durchaus mit den jüngeren mithalten kann. Hätte man den Anfang des Spiels nicht verschlafen, wäre evtl. mehr drin gewesen. Aber hätte, hätte, Fahrradkette…

Nach dem Spiel wurden unsere Spieler vom VfB Neckarrems zu später und kühler  Abendstunde noch zu einem Imbiss eingeladen. Einen herzlichen Dank an die fairen Gastgeber!

 

TSVL-Kader

Torsten Stein, Achim Loistl, Harald Müller, Martin Raab, Mathias Hohl, Axel Hessberg, Rainer Lämmle, Stefan Korn, Tommy Maier, Steffen Karsch, Oliver Krause, Bernd Trabert, Thomas Sommer, Sebastian Massell und Thomas Laller.

Zurück