Neuigkeiten Aktive

17.08.2018 15:22 von Pressewart

Bezirkspokal, 1. Runde

Am Sonntag finden die ersten Pflichtspiele dieser Saison für unsere beiden aktiven Mannschaften statt. Wie der Zufall es so wollte wurden beide Leutenbacher Teams für der 1. Runde des Bezirkspokals gegen die jeweiligen Vertretungen des SV Hegnach zugelost.

Weiterlesen …

Fußball > Aktive > Nachrichten > News reader

Amtsblatt-Ausgabe ("Leute") KW13

27.03.2011 20:51 von Pressewart

TL

Aktive

Sonntag, 27.03.2011, 15.00 Uhr: Kreisliga A2, Saison 2010/2011, 21. Spieltag

TSV Leutenbach - SpVgg Unterrot 1:5 (1:1)

Schwarzer TSV-Tag

Gelb-Rot für Daniel Fischer bereits in der ersten Halbzeit, Francesco Trizza verletzt ausgewechselt, Markus Pfleiderer mit roter Karte vom Platz geflogen und eine hohe Niederlage kassiert. Kein guter Tag für den TSV. Im Duell der Tabellennachbarn erzielte Unterrot in der 4. Minute das 1.0 durch Eduard Steinhauer. In der Folgezeit behauptete sie SpVgg die Führung und war einfach aggressiver als die Heimelf. Dann erwachte der TSV, der Lohn war das 1:1 in der 23. Minute durch Giuseppe Trizza per Foulelfmeter. Kurz danach die Chance zur Führung für die Heimelf. Ein 50 Meter Pass von Giuseppe Trizza landete haargenau vor Markus Pfleiderers Füße, der den Ball an den linken Torpfosten hämmerte, den Nachschuss aus 22 Meter von Timo Wurst konnte vom Gästekeeper gerade noch pariert werden. Kurz vor der Halbzeit musste der Leutenbacher Daniel Fischer mit Gelb-Rot nach wiederholtem Foulspiel vom Platz, danach traf Philipp Smolka aus 16 Meter nur den TSV-Pfosten. Acht Minuten nach Wiederanpfiff schlief nach einem Eckball die gesamte TSV-Abwehr und Phlipp Smolka konnte unbedrängt zum 2:1 einköpfen. Nur elf Minuten später die Entscheidung. Johann Rakk wühlte sich regelrecht zum 1:3, der TSV sah dabei wieder nicht gut aus. Danach plätscherte das Spiel vor sich hin, bis zur 85. Minute als Patryk Groblica das 4:1 erzielte. In der Schlussminute kam noch einmal Hektik auf. Besfort Gashi markierte den 5:1 Endstand und Markus Pfleiderer flog mit einer roten Karten vom Platz

 

TSV Leutenbach: Simon Braun - Dennis Schwab –Timo Wurst (62. Zugiflee Beck) - Stefan Hanig – Giuseppe Trizza) - Daniel Fischer - Markus Pfleiderer - Marc Sommer – Robert Tiede (55. Alessandro Scarponi) - Danny Stieglbauer - Francesco Trizza (80. Daniel Wassermann).

TSVL-Torschützen (Minute/Saisontor): Giuseppe Trizza (23./1)

 

Reserve: TSV Leutenbach - SpVgg Unterrot 5:1 (4:1)

Ein klarer und verdienter Sieg mit Hilfe der älteren Mitspieler, die sich auch zahlreich in die Torschützenliste eintragen konnten. So soll und muss es weiter gehen!

TSVL-Torschützen: Rainer Lämmle, Mathias Weber, Daniel Wagner u. Tommy Maier (2)

 

Vorschau

Sonntag, 03.04.2011, 15.00 Uhr: Kreisliga A2, Saison 2010/2011, 22. Spieltag

SV Steinbach - TSV Leutenbach (Reserve: 13.15)

Nach der Niederlage gegen Unterrot müssen gegen Steinbach unbedingt Punkte her. Vom Tabellenplatz her eine anscheinend leichte Aufgabe, aber spätestens seit dem Spiel gegen Winnenden dürfte auch dem letzten Spieler klar sei, dass dies kein Selbstläufer wird!

 

Senioren

Einige AH-Spieler (Rainer Lämmle, Tommy Maier und bedingt auch Thomas Laller) halfen der Reserve zu einem hoch verdienten Sieg. Rainer Lämmle steuerte ein, Tommy Maier gar zwei Tore beim Spiel gegen Unterrot bei. Das AH-Training hält die Spieler fit, sodass sie leicht in der Reserve mithalten und Akzente setzen können.

Thomas Laller

Zurück