Neuigkeiten Aktive

17.04.2019 21:38 von Pressewart

Regionalkonferenz des wfv in Leutenbach

Am gestrigen Dienstag war unser TSV Gastgeber der Regionalkonferenz des wfv, bei der über mögliche strukturelle Veränderungen in der zukünftigen Zusammensetzung der Bezirke des wfv diskutiert wurde.

Weiterlesen …

Fußball > Aktive > Nachrichten > News reader

SV Steinbach - TSV Leutenbach 2:0 (0:0); Bezirksliga, Saison 2018/2019, 20. Spieltag

25.03.2019 18:00 von Pressewart

 

 

 

Sonntag, 24. März 2019, 15.00 Uhr: Bezirksliga, Saison 2018/2019, 20. Spieltag

SV Steinbach- TSV Leutenbach 2:0 (0:0)

Keine Punkte für den TSV gab es beim SV Steinbach

 

Trotz ansprechender Leistung, speziell in der ersten Halbzeit, ging der TSV Leutenbach in Steinbach als Verlierer vom Platz. Die Hausherren versuchten von Beginn an über die Außenpositionen Gefahr zu entwickeln. So kam es auch zu der ersten Möglichkeit in der 26. Minute, als Daniel Kost einen Freistoß gefährlich auf das Tor brachte, Pascal Helmrich aber abwehren konnte. Zwei Minuten später spielte dann Jannik Steinemann schön auf Kadir Akyüz, der aber mit seienm Schuss an Antun Kemenovic im Tor des SV Steinbach scheiterte. Nach exakt einer halben Stunde brachte Louis Schubert einen hohen Ball in den Strafraum der Platzherren, wieder war Kadir Akyüz der Abnehmer, dieses Mal per Direktschuss, wieder zeigte sich Torhüter Kemenovic auf dem Posten. Nach 37 Minuten versuchte es Louis Schubert selbst. Aber auch sein Schuss aus 18 Metern wurde von Antun Kemenovic pariert. Kurz vor dem Pausenpfiff hatten die Gastgeber noch eine Gelegenheit, als Talha Ünal eine Hereingabe auf das lange Toreck verlängerte, Pascal Helmrich aber zur Stelle war. Nach der Pause verstärkte der SV Steinbach die Angriffsbemühungen. In der 52. Minute hämmerte Daniel Kost einen Schuss aus 20 Metern an die Latte. Nach einer knappen Stunde nahm der gerade eingewechselte Marco Röthig eine Flanke von Kadir Akyüz auf und beförderte den Ball in Richtung Tor des SV Steinbach. Aber wieder war Kemenovic zur Stelle. Das 1:0 für den SV Steinbach erzielte in der 65. Minute Hannes Bössenecker, der einen langen Ball erlief und alleine vor dem TSV-Tor zum Abschluss kam. Unser TSV versuchte nun mit allen Mitteln den Ausgleich zu erzielen, konnte aber keine echte Torgefahr entwickeln. So kamen die Gäste nun zu Konterchancen, die zunächst von Michel Disch (85. und 88. Minute) vergeben wurden. In der Schlußminute allerdings schloss Robin Sälzle einen Konter erfolgreich zum 2:0 ab. In der verbleibenden Spielzeit konnte der TSV dann nicht mehr reagieren, sodass es bei dem 2:0 für den SV Steinbach blieb.

 

TSV Leutenbach: 

Pascal Helmrich -Steffen Püngel (57. Marco Röthig), Ulas Yagmur, Anastasios Broussas, Marcel Gäsert (80. Rudi Diawonda), Louis Schubert (60. Markus Pfleiderer), Ibrahim Yildiz, Jannik Steinemann, Luca Squillacioti, Lars Linsenmaier (71. Tim Schöllhammer), Kadir Akyüz

 

 

Bilder vom Spiel der Ersten Mannschaft (Zum Vergrößern klicken):






 

Zurück