Neuigkeiten Aktive

23.06.2018 09:00 von Pressewart

2. Bäckerei-Maurer-Cup

Nach der überaus gelungenen Premiere des Bäckerei-Maurer-Cups im vergangenen Jahr freut sich die Fußballabteilung des TSV Leutenbach, Euch am kommenden Wochenende zur 2. Auflage begrüßen zu dürfen!

Weiterlesen …

Demnächst

Aktuell sind keine Termine vorhanden.
Fußball > Aktive > Nachrichten > News reader

TSV Leutenbach - SV Hegnach 4:0 (0:0); Kreisliga A1, Saison 2017/2018, 20. Spieltag

06.04.2018 10:00 von Pressewart

 

 

 

Donnerstag, 5. April 2018, 20.00 Uhr: Kreisliga A1, Saison 2017/2018, 20. Spieltag

TSV Leutenbach - SV Hegnach 4:0 (0:0)

Tore erst nach der Pause

 

Der TSV Leutenbach tat sich im Nachholspiel gegen den SV Hegnach lange Zeit schwer. Die Gäste kamen besser ins Spiel und hatten zu Beginn gute Gelegenheiten. So in der 10. Minute, als der Ball nach einem von Silas Neumann getretenen direkten Freistoß an der Latte des TSV-Gehäuses landete. Fünf Minuten später kam Harry Nickels nach einer Ecke frei zum Kopfball, setzte diesen aber etwas zu hoch an. Nach 19 Minuten die nächste Gelegenheit für den SV Hegnach, als Felix Koch an TSV-Keeper Pascal Helmrich scheiterte. Erst jetzt kam unser TSV besser ins Spiel. In der 21. Minute hatte Rudi Diawonda nach Vorarbeit von Alexander Steiner die Gelegenheit zum Torerfolg. Rudi hatte den Torsteher bereits ausgespielt, sein Schuss wurde aber auf der Linie geklärt. Drei Minuten später konnte dann Hegnachs Torsteher einen gut getretenen Freistoß von Dennis Warwash entschärfen. Nach dem Seitenwechsel kam der TSV Leutenbach druckvoller aus der Kabine. Hatte Anastasios Broussas  in der 62. Minute mit einem Lattentreffen noch Pech, erzielte Kadir Akyüz in der 67. Minute mit einem Schuss von der Strafraumkante dann das 1:0. Nun war der Bann gebrochen und Lars Linsenmaier nutzte in der 72. Minute einen Abwehrfehler der Gäste zum 2:0 aus. Nur eine Minute später erhöhte Kenta Sasaki, der von Ibrahim Yildiz schön in Szene gesetzt wurde, mit einem Schuss ins lange Eck auf 3:0. Zehn Minuten vor dem Ende der Partie hatte Kadir Akyüz die nächste Gelegenheit. Sein Schuss aus 14 Metern wurde aber vom Torsteher pariert. Den 4:0 Endstand stellte dann wieder Lars Linsenmaier her, der in der 83. Minute einen langen Ball von Dennis Warwash mit dem Kopf ins Tor verlängerte.

 

TSV Leutenbach:
Pascal Helmrich-Dennis Schwab, Felix Fleischmann,  Alexander Steiner, Anatasios Broussas (77. Steffen Püngel), Ibrahim Yildiz, Dennis Warwash, Kenta Sasaki, Ilir Kurtulaj, Rudi Diawonda (65. Lars Linsenmaier), Kadir Akyüz (81. Marco Röthig)

 

Bilder vom Spiel der Ersten Mannschaft (Zum Vergrößern klicken):


Zurück