Neuigkeiten Aktive

12.11.2018 17:30 von Pressewart

TSV Leutenbach - VfL Winterbach 2:4 (1:1); Bezirksliga, Saison 2018/2019, 14. Spieltag

Leider gelingt auch gegen den VfL Winterbach keine Trendwende. Mit 2:4 verliert der TSV Leutenbach in der Bezirksliga sein Heimspiel. Die zweite Mannschaft musste in der Kreisliga B3 mit 1:7 erneut eine deftige Niederlage einstecken.

Weiterlesen …

Fußball > Aktive > Nachrichten > News reader

TV Stetten - TSV Leutenbach 0:1 (0:0); Kreisliga A1, Saison 2017/2018, 26. Spieltag

30.04.2018 18:00 von Pressewart

 

 

 

Sonntag, 29. April 2018, 15.00 Uhr: Kreisliga A1, Saison 2017/2018, 26. Spieltag

TV Stetten - TSV Leutenbach 0:1 (0:0)

Sieg dank konzentrierter Defensivleistung

 

In dem erwartet schweren Spiel beim TV Stetten behielt der TSV Leutenbach mit 1:0 die Oberhand und hat damit seinen Vorsprung in der Tabelle auf den Verfolger KTSV Hößlinswart gehalten. Von Beginn an waren die Platzherren körperlich sehr präsent und versuchten auf das Tor des TSV zu drängen. Unsere Jungs hielten aber gut dagegen, so dass es der TV Stetten immer wieder mit Distanzschüssen versuchten. Aber entweder waren die Versuche zu ungenau oder Pascal Helmrich zeigte sich auf dem Posten. Die gefährlichste Aktion in der ersten Hälfte unseres TSV war ein Heber von Kadir Akyüz aus 30 Metern, der aber von Torhüter Adrian Schad noch entschärft wurde. So ging es mit einem torlosen Remis in die Pause. Nach dem Seitenwechsel wurde es  dann munterer. In der 49. Minute musste Dennis Schwab per Kopf auf der Linie klären, um einen Rückstand zu verhindern. Kurz darauf hatte Dennis Warwash mit einem gut getretenen direkten Freistoß kein Glück, als erneut Adrian Schad mit einer guten Parade zur Stelle war. Den Treffer des Tages gab es dann in der 53. Minute, als Kadir Akyüz einen langen Flankenball am zweiten Pfosten ungehindert abnehmen und einschießen konnte.  Die Chance zum 2:0 hatte kurze Zeit später der eingewechselte Lars Linsenmaier, als er freistehend den Ball vor dem Tor nicht kontrollieren konnte. Die Gastgeber versuchten nun vehement auf den Ausgleich zu drängen. Die Defensive des TSV stand aber zumeist sicher und hielt den Gegner weitestgehend vom Tor fern. Den Rest erledigte Pascal Helmrich. Der TSV kam nun zu Konterchancen, die aber nicht komplett ausgespielt wurden. So mussten die zahlreichen TSV-Anhänger noch etwas zittern. Als der Schiedsrichter die Partie mit dreiminütiger Nachspielzeit dann beendete war der Jubel des TSV dann umso größer.


TSV Leutenbach:

Pascal Helmrich - Alexander Steiner, Dennis Schwab, Felix Fleischmann, Steffen Püngel (79. Marcel Widmann) Marcel Gäsert (61. Ilir Kurtulaj), Ibrahim Yildiz, Dennis Warwash, Alptügran Yavuz (46. Lars Linsenmaier), Francesco Gentile (66. Kenta Sasaki), Kadir Akyüz

 

 

Sonntag, 29. April 2018, 12.45 Uhr: Kreisliga B4, Saison 2017/2018, 26. Spieltag

TV Stetten II II - TSV Leutenbach II 4:4 (2:1)

Mit 0:2 zurückgelegen, dann 3:2 und 4:3 geführt und am Ende ein 4:4 Remis. Viel mehr Abwechslung geht in einem Fußballspiel kaum. Eine engagierte Leistung unserer Zweiten beim Tabellendritten in Stetten. Die Tore für den TSV II erzielten Louis Schubert (26.), Malte Lindemann (46.) und Marco Röthig (68. u. 85.) 

TSV Leutenbach II:

Michael Flender-Luca Busch, José Makengo, Felix Schorn, Malte Lindemann, Riccardo Zerner, Marc Sommer, Marco Röthig, Levin Karsch, Louis Schubert, Suad Klipic, Rudi Diawonda, Fabian Lindacher, Suad Bejtus

 

Bilder vom Spiel der Ersten Mannschaft (Zum Vergrößern klicken):


Zurück