Neuigkeiten Aktive

10.12.2018 10:30 von Pressewart

TSV Leutenbach- SV Unterweissach 1:5 (0:2); Bezirksliga, Saison 2018/2019, 17. Spieltag

Auch im letzten Spiel des Jahres gab es keine Punkte für den TSV. Mit 1:5 verlieren die Gelb-Schwarzen gegen den SV Unterweissach erneut deutlich. Unsere Zweite hatte kein Spiel, da die SV Winnenden nicht genügend Spieler zusammenbekam und die Partie abgesagt wurde.

Weiterlesen …

Demnächst

Aktuell sind keine Termine vorhanden.
Fußball > Aktive > Nachrichten > News reader

VfR Murrhardt - TSV Leutenbach 5:3 (2:1); Bezirksliga, Saison 2018/2019, 16. Spieltag

03.12.2018 18:00 von Pressewart

 

 

 

Sonntag, 2. Dezember 2018, 14.30 Uhr: Bezirksliga, Saison 2018/2019, 16. Spieltag

VfR Murrhardt- TSV Leutenbach 5:3 (2:1)

Der TSV verliert auch in Murrhardt

 

Auch in Murrhardt blieb am Ende nichts Zählbares für den TSV Leutenbach. Murrhardt war zu Beginn der Partie die gefährlichere Mannschaft. Besonders Benjamin Bischoff tat sich hierbei hervor. Die beste Gelegenheit vergab er in der elften Spielminute, als er frei vor dem Tor des TSV auftauchte, Pascal Helmrich aber per Fußabwehr klären konnte. Nach einer Viertelstunde dann die erste Möglichkeit für den TSV, als Alpugran Yavuz aus halblinker Position den Ball knapp am langen Pfosten vorbeischob. Das 1:0 für die Platzherren fiel in der 25. Minute, als Sebastian Schmölzer auf der rechten Seite ungehindert zum Flanken kam und Daniel Zivaljevic im Zentrum vollenden konnte. Nur vier Minuten später bereits das 2:0 durch Marvin Suckut, der ebenfalls frei vor dem Tor einschießen konnte. Stefano Carboni-Lämmle gelang in der 39. Minuten der Anschlusstreffer zum 2:1, als er einen von Markus Pfleiderer an die Latte geschossenen Ball verwerten konnte. Keine zwei Minuten waren nach Wiederanpfiff gespielt, als Marco Röthig die große Gelegenheit zum Ausgleich hatte, die Kugel aber knapp neben das Gehäuse setzte. Im direkten Gegenzug gab es dann den dritten Treffer der Gastgeber. Benjamin Bischoff konnte eine hohe Flanke von der rechten Seite ungehindert zum 3:1 einköpfen. Zwei Zeigerumdrehungen später dann schon das 4:1, als dieses Mal Okan Tüysüz nach einem Eckball frei zum Kopfball kam und ebenfalls traf. Nun war die Partie entschieden. Zwar konnte Stefano Carboni-Lämmle in der 75. Minute auf 2:4 verkürzen und Marco Röthig nur eine Minute später mit einer guten Möglichkeit aufwarten. Der VfR Murrhardt seinerseits vergab bis dahin aber auch die eine und andere gute Tormöglichkeit. In der 87. Minute beseitigte Marco Geuder mit dem Treffer zum 5:2 die letzten Zweifel am Sieg des VfR Murrhardt. In der Schlussminute konnte Ilir Kurtulaj mit einem verwandelten Foulelfmeter das Ergebnis lediglich noch korrigieren. Somit steht schon vor dem letzten Spiel im Kalenderjahr 2018 fest, dass der TSV Leutenbach auf dem letzten Tabellenplatz in der Bezirksliga überwintern wird.

 

TSV Leutenbach: 

Pascal Helmrich -Felix Fleischmann, Anastasios Broussas, José Makengo (72. Luca Busch), Steffen Püngel (61. Tim Schöllhammer), Markus Pfleiderer, Marco Röthig, Rudi Diawonda (62. Louis Schubert), Alpugran Yavuz (73. Jannik Steinemann), Ilir Kurtulaj, Stefano Carboni-Lämmle

 

Sonntag, 2. Dezember 2018, 12.15 Uhr: Kreisliga B3, Saison 2018/2019, 16. Spieltag

FC Kosova Kernen- TSV Leutenbach II 4:2 (1:2)

Trotz zweimaliger Führung standen unsere Jungs am Ende mit leeren Händen da. Kenta Sasaki (2.) und Stefan Hanig (42.) brachten den TSV Leutenbach jeweils in Führung. Bis zur 89. Minuten stand es dann 2:2, ehe die Gastgeber doch noch zum Sieg kamen. Durch diese Niederlage steht die Zweite des TSV jetzt auf Rang sieben in der Kreisliga B3.

 

TSV Leutenbach II:
 
Michael Flender- Patrick Binder, Leonhardt Greiner, Lukas Dietmann, Fabian Glaser, Marcel Widmann, Beyttullah Yildiz, Matthias Hejsani, Levin Karsch, Malte Linemann, Kenta Sasaki, Stefan Hanig, Riccardo Zerner, Firat Ünlük

 

Bilder vom Spiel der Ersten Mannschaft (Zum Vergrößern klicken):






 

Zurück