Neuigkeiten Aktive

25.05.2020 20:14 von Pressewart

Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs einzelner Fußballmannschaften des TSV Leutenbach

In der vergangenen Woche wurde der Trainingsbetrieb einzelner Aktiven- und Jugendmannschaften des TSV Leutenbach wieder aufgenommen. Dies geschah in enger Abstimmung und mit der Genehmigung der Gemeinde Leutenbach. Wir möchten darauf hinweisen, dass die Sportplätze in der Jahnstraße von der Gemeinde Leutenbach außerhalb des Trainingsbetriebs weiterhin gesperrt sind.

Weiterlesen …

Demnächst

Aktuell sind keine Termine vorhanden.
Fußball > Aktive > Nachrichten > News reader

Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs einzelner Fußballmannschaften des TSV Leutenbach

25.05.2020 20:14 von Pressewart

ABC

 

 

 

Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs einzelner Fußballmannschaften des TSV Leutenbach

In der vergangenen Woche wurde der Trainingsbetrieb einzelner Aktiven- und Jugendmannschaften des TSV Leutenbach wieder aufgenommen. Dies geschah in enger Abstimmung und mit der Genehmigung der Gemeinde Leutenbach, bei der wir uns in diesem Zusammenhang recht herzlich für die sehr gute Kommunikation und Abwicklung bedanken möchten und mit der wir weiterhin auf Basis einer Risikoabwägung entscheiden möchten, welche unserer Mannschaften wieder mit dem Training starten können.

Den Rahmen der Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs bildet die Corona-Verordnung Sportstätten des Kultus- und Sozialministeriums Baden-Württemberg vom 10. Mai 2020. Hier werden Verhaltens- und Hygienemaßnahmen zur Wahrung des Infektionsschutzes dargestellt, die von unseren Mannschaften umgesetzt werden.

Bezüglich dieser Regeln wurden unsere Spieler, Trainer und Betreuer einzeln informiert und geschult, um das korrekte Verhalten aller Beteiligten vor dem Training, während des Trainings sowie nach dem Training sicherzustellen. Der Trainingsbesuch findet natürlich auf freiwilliger Basis der Spieler statt.

Wir möchten darauf hinweisen, dass die Sportplätze in der Jahnstraße von der Gemeinde Leutenbach außerhalb des soeben beschriebenen Trainingsbetriebs weiterhin gesperrt sind.

Zuletzt gilt ein großer Dank dem Hausmeister-Ehepaar Schmidt für die intensive Unterstützung bei der Umsetzung der Hygienevorgaben!

Zurück