Der TSV Leutenbach wird in der C-Jugend Kreisstaffel-Meister 2021/22

Am letzten Spieltag in der Kreisstaffel 01 Rems/Murr konnte der TSV Leutenbach auf dem eigenen Feld gegen TV Oeffingen II (9er) die Meisterschaft perfekt machen. Ein Sieg musste her, um in der Tabelle die SGM Schornbach/Haubersbronn/Weiler II zu überholen. Der direkte Kontrahent SGM hatte sich eine Woche zuvor die letzten zu vergebenden 3 Punkte gesichert und stand somit auf dem 1. Platz. Die Gelben aus Leutenbach waren heiß auf das letzte Spiel und wollten unbedingt den Meistertitel holen. Auf dem Papier waren die Leutenbacher die überlegenere  Mannschaft und zugleich der haushohe Favorit.
Ein Tag vor dem letzten Spieltag konnte TV Oeffingen II keine Mannschaft zusammenstellen und sagte leider das Spiel ab. 
Das gesamte Team war fest davon überzeugt am letzten Spieltag die 3 benötigten Punkte zu holen. Aus sportlicher und emotionaler Sicht wäre das Bestreiten des Spiels viel besser gewesen...vor allem wenn die Mannschaft in Führung gestanden wäre und man den Schlusspfiff des Schiedsrichters gehört hätte...
Am Spieltag wurde morgens vom WFV durch den Sportgericht das Spiel 3:0 mit 3 Punkten zu Gunsten des TSV Leutenbach gewertet.
An dieser Stelle, ein großes Lob an den württembergischen Fußballverband für die schnelle Wertung, denn somit konnte die vorausgeplante Meisterfeier, die nach dem Oeffingen Spiel hätte stattfinden sollen auch durchgeführt werden. 

Aber nichtsdestotrotz sind die Gelben Kicker verdienter Meister und sind sehr stolz auf ihre Leistung...mit keinem einzigen verlorenem Spiel können sie das auch sein.
 
Hakan Sahin
C-Jugendtrainer TSV Leutenbach

PHOTO 2022 05 28 19 35 10 1

PHOTO 2022 05 28 19 35 10

PHOTO 2022 05 28 19 36 31PHOTO 2022 05 28 19 40 05PHOTO 2022 05 28 19 36 46