Sonntag, 14. November 2021, 14.30 Uhr: Kreisliga A1, Saison 2021/2022, 14. Spieltag

TSV Leutenbach I – SV Plüderhausen I 2:2 (0:1)

Einen verdienten Punkt sichert sich der TSV Leutenbach gegen den SV Plüderhausen. Mit einem insgesamt gerechten 2:2 trennt man sich von der Gästen.

Der TSV Leutenbach kam besser in die Partie und hatte bereits nach 90 Sekunden die große Möglichkeit zur Führung. Allesandro Siciliano vergab aber freistehend vor dem Tor. Nach einer Viertelstunde übernahmen dann aber immer mehr die Gäste das Kommando und kamen auch zu guten Gelegenheiten. Mehrfach musste Pascal Helmrich im TSV-Gehäuse eingreifen. In der 26. Minute war aber auch er machtlos, als Giovanni di Giorgio aus 14 Metern frei an den Ball kam und den Ball per Flachschuss zum 1:0 für den SV Plüderhausen vollendete. Auch in der Folgezeit blieben die Gäste bis zum Pausenpfiff gefährlicher. Weitere Treffer gelangen aber nicht mehr. Nach dem Seitenwechsel kam unser TSV immer besser in die Partie und erarbeitete sich Torchancen. Eine davon nutzte Alessandro Siciliano nach genau einer Stunde Spielzeit, als er den Ball nach einem Pass von Anton Föll sehenswert aus 15 Metern zum Ausgleich ins Tor schlenzte. Den Führungstreffer zum 2:1 für den TSV Leutenbach erzielte wiederum Alessandro Siciliano. Nachdem sich Philipp Rumpf auf der linken Seite durchgesetzt hatte und  uneigennützig auf Alessandro Siciliano quer legte, der den Ball nur noch einzuschieben brauchte (72.). Kurz darauf scheiterte Lars Linsenmaier in aussichtsreicher Position am Plüderhausener Keeper Cedric Veser. Den Ausgleich zum 2:2 erzielten die Gäste in Person von Tobia Portolano in der 87. Minute. Portolano schloss eine schnelle Kombination mit einem strammen Schuss zum insgesamt verdienten 2:2 ab.

TSV Leutenbach:

Pascal Helmrich- Lukas Dietmann, Felix Fleischmann (46. Max Ungerathen), Malte Lindemann (74. Ibrahim Yildiz), Philipp Rumpf, Jannik Steinemann, Carlo Spranger, Alessandro Siciliano, Anton Föll (70. Tim Schöllhammer), Lars Linsenmaier, Robin Toptanci (87. Marco Zeisel)